THE RAFTERS
Die Story

CHAPTER II

Als uns im Herbst 2001 eine Freundin (ein Fan aus früheren Tagen) anrief und uns fragte, ob wir nicht bereit wären, anlässlich einer Geburtstagsfeier noch mal in Originalbesetzung zu spielen, fiel uns allen die Entscheidung zunächst nicht leicht. Es sind immerhin über 30 Jahre ins Land gegangen! Teilweise hatten wir nicht einmal mehr unsere Instrumente. Unseren musikalischen Geschmäcker hatten sich weiter- und vielleicht auseinander entwickelt Aber nach einem ersten, sehr emotions-geladenen,  Treffen im Januar 2002, bei dem wir gleich ein paar alte Songs anstimmten, waren wir uns gleich wieder einig: "Rafters forever!" (unser alter Schlachtruf).

 

Wir probten einige Male, stellten fest, dass die "Chemie" zwischen uns durchaus noch stimmte. Die (musikalisch nutzlos) vergangenen 30 Jahre stellten kein Hindernis dar. Wir konnten dort musikalisch anknüpfen, wo wir vor 30 Jahren aufgehört hatten und vor allem unsere langjährigen Freundschaften, die irgendwo verschüttet waren, wieder neu aufleben lassen. Seitdem sind wir in ständigem Kontakt, sei es persönlich, telefonisch oder per eMail und genießen das! Das gemeinsame Feiern hatten wir nicht verlernt! Hier bei Horst's 50. Geburtstagsfeier:

 

Unser erster öffentlicher Auftritt nach langer Zeit fand an Rainer's 50. Geburtstag statt. Hier gaben wir einige unserer alten Songs zum Besten.

        

Schon nach 13 Proben haben wir am 26.10.2002 anlässlich eines Geburtstags ein Überraschungs-Konzert im Ochsenhof, Bad Windsheim,  gegeben. Das Publikum und auch wir waren begeistert!!!

  
 

So, an dieser Stelle stehen wir nun. Wir sind uns einig, dass wir irgendwie weitermachen müssen und wollen. Man wird sehen ...

Update 22.03.2003: Raimund muss, aus beruflichen Gründen, für ca. 1 Jahr ins Ausland. Eigentlich wollten wir deshalb am 15.03.2003 in der Roßmühle Burgbernheim (mangels eines geeigneten Saales in Bad Windsheim!) zusammen mit QUERBEET eine öffentliche Farewell-Party feiern. Leider kam uns am gleichen Tag die "Kneipenjagd" in Bad Windsheim in die Quere und so haben wir "unter uns" gefeiert. Das Konzert wurde aber kurzer Hand zur Welcome-Party für Raimund umfunktioniert und fand als Einlage bei einem Gig von QUERBEET (wo Dieter und Rainer zwischenzeitlich spielen) in Wiebelsheim am 27. Nov.2004 statt.

         

Update 10.05.2006: Es ist schon fast unglaublich! Trotz aller organisatorischen und logistischen Schwierigkeiten gibt es uns immer noch! Ja, wir haben sogar (im wahrsten Sinn des Wortes) noch einen "draufgesetzt": nämlich unseren neuen Saxofonisten, Uwe Schwind aus Eberstadt bei Heilbronn, der unsere Musik seit 25.03.2006 um eine weitere klangliche Facette bereichert. Aus diesem Grund haben wir auch beschlossen, noch im Oktober dieses Jahres, nach über 36 Jahren seit unserer offiziellen Auflösung, in der "Quelle" in Wiebelsheim ein Konzert als alleiniger Hauptact zu veranstalten und dafür proben wir fleissig ....

Leider ist Horst aber am 09.07.2006 wieder mal aus musikalischen und beruflichen Gründen ausgestiegen und so wurde es nichts mit dem geplanten Konzert. Dafür trafen wir uns anlässlich Dieter's 55. Geburtstag am 11.11.2006 und musizierten im engsten Freundeskreis mit unseren Bands RAFTERS, QUERBEET und DURR.

Update 16.02.2008: Es hat sich viel getan!  Wir haben am 04.08.2007 "Zuwachs" bekommen: Harry Kirchdörfer, der uns an der Gitarre verstärkt. Rainer übernimmt dafür die Keyboards. Hier schon mal ein aktuelles Bild der RAFTERS 2008:

Update 02.06.2008: Nach kontinuierlichem Proben ist es nun soweit: wir werden als "RAFTERS & FRIENDS" am 19.07.2008 im JAM in Bad Windsheim ein Konzert geben und hoffen, dass sich noch einige unserer früheren Fans an uns und unsere Musik erinnern können, die wir bis heute mit Begeisterung spielen.

 

Update 21.08.2008: Wir freuen uns sehr, dass der Auftritt im JAM bei den sehr zahlreich erschienenen Fans soooo gut angekommen ist!!!

    

Den Fans und uns hat es eine Menge Spaß bereitet, unsere "alten" Beatpartys wieder aufleben zu lassen. Das spornt uns auch an, unser Repertoire zu erweitern und so die RAFTERS weiter zu entwickeln. Unser nächstes Ziel ist ein Konzert im Winter 2010.

Update 28.12.2009: Ein Jahr voller Ereignisse liegt hinter uns. Unsere Mitmusiker ("Friends") Harry und Uwe haben uns im Januar bzw. Dezember verlassen. Hinzu kam noch, dass der Probesaal in Wiebelsheim, an den wir uns wirklich gewöhnt hatten, nicht mehr zur Verfügung stand. Zum Glück fand Peter Hauff von QUERBEET sofort einen Ersatzraum. Uli hat für uns einen neuen Gitarristen ausfindig gemacht: Harry Klenk, der bereits im Oktober 2002 unser "Geburtstags-Konzert" ausgemischt hat. Mit ihm üben wir manchmal und bekommen neue Anregungen. Wir sind zur Zeit fleissig am Proben ...


Harry Klenk

 

Update 01.01.2010:  Auch Rainer war erfolgreich! Beim Stimmen seines Klaviers zu Hause traf er Matthias Kaiser . Aus dem Gespräch ergab sich, dass Matthias den Sax-Part bei uns übernimmt. Eine erste Verständigungsprobe fand im Februar statt und endete mit allgemeiner Begeisterung. Wir alle sind schon sehr gespannt!!!


Matthias Kaiser

Update 04.10.2010:  Inzwischen hat sich zu unseren "Friends" auch noch eine Sängerin, Carmen Frank-Gundel, gesellt. Unser nächstes Konzert findet nun (nach verschiedenen Rückschlägen und Schwierigkeiten ) definitiv am Samstag, 30.10.2010 um 20:30 Uhr im Schützenheim in Bad Windsheim statt. Die Spannung steigt ...


Carmen Frank-Gundel

 

Update 17.10.2010: Mit einer letzten Generalprobe machen wir uns fit für den Auftritt.

Dieter Hofmann Uli Steigerwald Raimund Wegmann Rainer Ziegler

     

Update 13.11.2010: Der Auftritt ist uns hervorragend gelungen! Danke an alle, die da waren und uns so toll unterstützt haben!! Es war ein Fest!!!

   

       

... und nach getaner Arbeit:


Dieter Hofmann
Dr. Ulrich Steigerwald
Raimund Wegmann
Rainer Ziegler

Zurück

© RZ 2002